LinkedIn DAS INVESTMENT
Suche
in KöpfeLesedauer: 1 Minute

Langjährige bAV-Expertin Birgit Uebelhack verstorben

Birgit Uebelhack
Birgit Uebelhack: Die langjährige stellvertretende Geschäftsführerin und Justitiarin der ABA ist verstorben. | Foto: ABA

In der Nacht zum 20. Mai ist Birgit Uebelhack, die langjährige stellvertretende Geschäftsführerin und Justitiarin der ABA Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung (bAV), für alle völlig überraschend, in ihrer Wohnung in Mannheim verstorben. Das teilte die Arbeitsgemeinschaft mit.

Hallo, Herr Kaiser!

Das ist schon ein paar Tage her. Mit unserem Newsletter „DAS INVESTMENT Versicherungen“ bleiben Sie auf dem neuesten Stand! Zweimal die Woche versorgen wir Sie mit News, Personalien und Trends aus der Assekuranz. Kostenlos und direkt in Ihr Postfach.

Uebelhack habe mit enormem Engagement, großer Fachexpertise und viel Geschick die betriebliche Altersversorgung in Deutschland über rund vier Jahrzehnte hinweg ganz wesentlich geprägt, so ABA. Mit ihr verliere man eine geschätzte Persönlichkeit, deren Stimme als bAV-Expertin viel galt und die gehört wurde. „Die ABA verabschiedet sich mit Respekt, Hochachtung und großer Dankbarkeit von ihrer engagierten ehemaligen stellvertretenden Geschäftsführerin“.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
PDF nur für Sie. Weitergabe? Fragen Sie uns.