BaFin

Bafin-Untersuchung zu Mifid-II-Vorgaben

Banken scheitern bei Geeignetheitsprüfung kläglich

Taping funktioniert, Ex-ante-Kosteninformationen sind noch verbesserungswürdig und die Geeignetheitsprüfung beschert am meisten Probleme. Das sind die Ergebnisse einer zweiten Bafin-Untersuchung von 40 Banken, wie sie ihre Prozesse nach Mifid-II-Vorgaben umsetzen. [mehr]

Nachhaltigkeitsregulierung

Bafin will Grenzen ziehen

Das Thema Nachhaltigkeit hat die Finanzaufseher erreicht. Während Eiopa Nachhaltigkeitspläne für Versicherer verfolgt, warnt die Bafin vor Überregulierung und Haftungsrisiken. [mehr]

Die Bafin stuft tokenisierte Anlagen als Wertpapiere ein. Das erlaubt nun über die Blockchain einen einfachen, börsenähnlichen Handel dieser sogenannten Security Token. Zudem etabliert sich Deutschland damit als idealer Standort, um rechtssicher einen Security Token zu emittieren. [mehr]

Weltweite Umfrage unter Topmanagern

Überregulierung ist eine Gefahrenquelle

PWC hat auch in diesem Jahr Topmanager rund um den Erdball nach ihren Ambitionen befragt. Für die vorliegende Studie haben die Entscheider neben ihren Wachstumsplänen auch ihre Risikoeinschätzung offengelegt. [mehr]

Inhaberkontrollverfahren, Haftungsdach & Co

Diese Lizenz-Alternativen haben unabhängige Vermögensverwalter

Ab welcher Höhe der Assets under Management es sich für Existenzgründer lohnt, eine eigene Bafin-Lizenz zu beantragen, eine bestehende zu kaufen oder sich einem Haftungsdach anzuschließen, erklärt erklärt Michael Gillessen von der Beratungsgesellschaft Pro Boutiquenfonds (PBF). [mehr]

Wie sind die Anleihen von Deutscher Bank und Commerzbank nach Absage der Fusionsgespräche zu beurteilen? Dieser Frage ist Jens Franck, Senior-Portfoliomanager beim Hamburger Rentenspezialisten Nordix, nachgegangen. Er kommt zu einer positiven Einschätzung und sieht Chancen aus regulatorischer Sicht. [mehr]

Seit der Aufnahme Wirecard in den deutschen Leitindex Dax vor einem halben Jahr verlor die Aktie des Zahlungsdienstleisters deutlich an Wert. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) geht von möglicher Kursmanipulation aus und hat Anzeige gegen rund ein Dutzend Personen erstattet. [mehr]

Die US-Fondsgesellschaft AQR Capital Management ist nun auch in Deutschland mit einer Niederlassung vertreten. Vom Standort Frankfurt aus sollen die deutschen Kunden noch besser betreut werden. Die Zeichen stehen auf Expansion in Europa. [mehr]

Rechtsanwalt Peter Balzer erläutert in seinem Gastbeitrag vor dem Hintergrund von Mifid II, dass noch immer deutliche Verunsicherung über den konkreten Inhalt der neu gefassten Verhaltenspflichten besteht. Auch in der Umsetzung sieht er noch Defizite. [mehr]