Aktualisiert am 29.01.2020 - 09:02 UhrLesedauer: 1 Minute

Carmignac Securité: Sicherheit großgeschrieben

Rose Quahba
Rose Quahba

Der Großteil des Fondsvermögens von derzeit 2,787 Milliarden Euro entfällt auf Unternehmensanleihen, die laut der Fondsmanagerin Rose Quahba Ende 2009 „einmal mehr den entscheidenden Beitrag zur Rendite des Fonds“ leisteten.

Quahba, die auch den bekannteren Mischfonds Carmignac Patrimoine managt, bevorzugt Firmen, die im Konsumgüterbereich sowie im Finanz- und Rohstoffsektor tätig sind. Bei Staatsanleihen zeigt sich die Managerin hingegen zurückhaltend: Während Anfang 2009 knapp 39 Prozent des Fondsvermögens in Staatsanleihen investiert waren, fuhr sie zum Jahreswechsel den Anteil auf rund 16 Prozent herunter.

Die Liquiditätsquote, die Anfang 2009 nicht einmal 10 Prozent betrug, liegt derzeit bei rund 25 Prozent. Gesellschaft: Carmignac Gestion
Fondsmanager: Rose Quahba
WKN: A0D P51
Auflage: 26. Januar 1989
Performance: 2009: 9,6 Prozent
Anlageklasse: Rentenfonds
Vertriebskontakt: Vertriebsteam Deutschland
Telefon 00352 46 706065
[email protected],
www.carmignac.de
Das sagen Berater zu dem Fonds Alfred Kaiser, Leiter Investment Research und Fondsberatung, BCA: Gerade für sicherheitsorientierte Anleger schätze ich den Europa-Rentenfonds Carmignac Securité sehr. Nach Einbrüchen im Krisenjahr 2008 ist der Fonds 2009 hervorragend gelaufen. Das erfahrene Management-Team der Investmentboutique Carmignac hat die Verwerfungen der Finanzkrise dazu genutzt, um hervorragende Rentenpapiere zu Schnäppchenpreisen einzukaufen.

Mehr zum Thema