Zürich (Schweiz), Hauptsitz der Zurich-Versicherungsgruppe: Das Unternehmen hat eine neue Geschäftseinheit ins Leben gerufen. Foto: imago images / Andreas Haas

Digitale Dienstleistungen

Zurich mit neuer Geschäftseinheit

Mit Global Business Platforms hat die Versicherungsgesellschaft Zurich zum 1. Januar 2021 eine neue Geschäftseinheit für digitale Dienstleistungen ins Leben gerufen. Ihr Chef wird Jack Howell, der zurzeit das Asien-Pazifik-Geschäft des Untenrehmens leitet.

Ericson Chan, derzeit Chef von Ping An Technology. wird zum Informationschef (Group Chief Information and Digital Officer) ernannt. In seiner neuen Funktion wird er die Planung, Entwicklung und den operationellen Betrieb der verschiedenen Technologiefunktionen und Online-Ökosysteme verantworten.

Für die Durchführung einer konzernweiten Transformation wird Kathleen Savio verantwortlich zeichnen. Die derzeitige Nordamerika-Chefin übernimmt ab Januar 2021 die neu geschaffene Rolle der Transformationschefin (Group Chief Transformation Officer).

Mehr zum Thema
Aktion für AmateursportBayerische spendiert 20 Defibrillatoren Verbraucherzentrale NRWRiester-Versicherung kündigen kann teuer werden Bachem, Sharonova, JankelsonInsurtech Coya mit neuem Vorstand