Es ist durch

Das Lebensversicherungsreformgesetz tritt in Kraft

Das Lebensversicherungsreformgesetz (LVRG) tritt morgen in weiten Teilen in Kraft. Bundespräsident Joachim Gauck hat das Gesetz unterschrieben, heute ist es im Bundesblatt veröffentlicht worden. Die noch fehlenden Regelungen folgen zum 1. Januar 2015.

Das Gesetz hatte während der Fußball-WM für einen Aufschrei gesorgt, da die Bundesregierung es im Schatten des Großereignisses schnell durchpeitschen wollte. Daraufhin erklärte Gauck, er wolle sich für seine Unterschrift mehr Zeit lassen und das Gesetz einer eingehenden Prüfung unterziehen. Diese scheint es nun bestanden zu haben.

Mehr zum Thema
AltersarmutMehr Menschen erhalten Grundsicherung Konkurrenz für Dr. GoogleAxa und Microsoft gründen Gesundheitsplattform Beck geht, Wiens übernimmtBasler-Vorstand wechselt zur Ideal