Finanzberatung

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) nennt wieder Unternehmen am deutschen Markt, die in den vergangenen Wochen negativ aufgefallen sind. Wir nennen Ihnen in der folgenden Liste alle Namen und Hintergründe der Verstöße gegen geltendes Recht. [mehr]

[TOPNEWS]  Krypto-Experte Philipp Sandner

„Die Langsamen werden untergehen“

Philipp Sandner leitet das Blockchain-Center der Frankfurt School und berät die Regierung beim Thema Digitalisierung. Im Interview spricht der Krypto-Experte über dramatische Umbrüche in der Finanzwelt, noch unbekannte Anlageklassen und das drohende Ende der Finanzberatung. [mehr]

[TOPNEWS]  Provisionsdeckel, Digitalisierung, Amazon & Co.

„Ein erheblicher Eingriff in den Wettbewerb“

Thomas Wiesemann, verantwortlich für den Maklervertrieb der Allianz Lebens- und Krankenversicherung, über den geplanten Provisionsdeckel in der Lebensversicherung, die drohende Konkurrenz durch Amazon und die kluge Verbindung von Beratung und digitalem Service. [mehr]

Finanzaufsicht macht Politikern Druck

Bafin will Provisionen im Alleingang deckeln

Sollte die Bundesregierung untätig bleiben, wolle die Finanzaufsicht Bafin die Provisionen in der Lebensversicherung von sich aus begrenzen. Das kündigte Versicherungsaufseher Frank Grund laut einem Medienbericht an. [mehr]

Untersuchung von Fidelity International

Deutsche Sparer hinken bei Altersvorsorge hinterher

In Deutschland müssten künftige Ruheständler bis zum Alter von 67 Jahren rund das Zehnfache ihres Bruttojahreseinkommens angespart haben, um den Lebensstandard aufrecht zu erhalten. Das hat nun eine international angelegte Analyse des Fondsanbieters Fidelity International ermittelt. [mehr]

Vermittler von Finanzanlagen hierzulande kommen am Thema Socially Responsible Investments (SRI) nicht mehr vorbei, sagt Achim Gilbert vom Asset Manager Candriam. Um Vertriebspartner fit für die Zukunft zu machen, startet der Fondsanbieter heute eine deutschsprachige Lernplattform im Internet. [mehr]

Finanzielle Engpässe, sinkende Renditen und bessere Anlagealternativen sind die drei Hauptgründe, warum sich Lebensversicherte von ihren Verträgen trennen. Das hat eine aktuelle Umfrage ergeben. Hier kommen die Details. [mehr]

Finanzberater in Deutschland müssen prüfen, ob ein bestimmtes Finanzprodukt für den jeweiligen Kunden geeignet und angemessen erscheint. Helfen kann ihnen dabei ein standardisierter Analyseprozess in drei Schritten, erklärt Claus Rieger von der Beratungsgesellschaft Zertpro Finanz aus Rosenheim. [mehr]

Family Offices und Institutionelle im Fokus

Fintech Amun holt Mark Rodino für neue Kryptoasset-ETPs

Das Fintech Amun hat Mark Rodino an Bord geholt. Der Neuzugang soll sich um den Vertrieb der neuen Kryptoasset-ETPs der Schweizer kümmern, darunter den Amun zufolge ersten kryptobasierten ETP auf die Six Swiss Exchange. Zielgruppe sind in erster Linie Family Offices und Institutionelle. [mehr]