Finanzen: Garantie für Mehrheit der Deutschen entscheidend

Das Wort Garantie verbinden die Befragten mit Qualität, Verlässlichkeit und Sicherheit. Wichtig ist sie laut Studie vor allem bei teureren Anschaffungen wie Haushaltsgeräten (96 Prozent), einem neuen Auto (95 Prozent) und bei Finanzprodukten (90 Prozent).
88 Prozent der Deutschen achten bei der Auswahl eines Produkts auf das Sicherheitsnetz (siehe Grafik). Damit ist dieses Merkmal zusammen mit dem guten Ruf des Anbieters das zweitwichtigste Auswahlkriterium, nur getoppt von der Höhe der zu zahlenden Beiträge auf Platz 1. Fast zwei Drittel der Verbraucher sind bereit, für diese Garantie auf andere Produktmerkmale wie umfangreichere Leistungen oder höhere Gewinne zu verzichten, so ein weiteres Ergebnis der Studie von HDI-Gerling.

Mehr zum Thema