Fünfter Gaia-Fonds von Schroders

//
Die britische Fondsgesellschaft Schroders bringt den Long-Short-Aktienfonds Schroder Gaia Sirios US Equity, den fünften Fonds der Ucits-Plattform Gaia (Global Alternative Investor Access), nach Deutschland und Österreich.

Der Fondsmanager John Brennan, Co-Gründer und Geschäftsführer der Vermögensverwaltung Sirios, und sein zehnköpfiges Team kaufen hauptsächlich Aktien großer und mittlerer US-Unternehmen, die auch auf dem europäischen und asiatischen Markt vertreten sind. Dabei suchen sie nach attraktiv bewerteten Wachstumsunternehmen (Growth-Ansatz). Firmen mit schlechten Bilanzen und nicht überzeugenden Fundamentaldaten bilden die Short-Positionen. Darüber hinaus können die Manager auch Anleihen ins Portfolio nehmen.