Francois Gobron

Francois Gobron

GIS European Recovery Equity

Generali Investments Europe bringt neuen Südeuropa-Fonds

Generali Investments Europe, der Vermögensverwalter der Generali Gruppe, legt einen neuen Fonds auf seiner Luxemburger Fondsplattform Generali Investments Sicav (GIS) auf. Francois Gobron, Manager des GIS European Recovery Equity (ISIN: LU0997480529), darf bis zu 100 Prozent des Fondsvermögens in Aktien anlegen. Der regionale Schwerpunkt ist Südeuropa, wobei Titeln aus Portugal, Italien, Griechenland und Spanien - den sogenannten PIGS-Ländern - überwiegen. Der Fonds richtet sich an professionelle Anleger.

Dabei setzt Gobron auf drei Kernthemen: Die Neubewertung der südeuropäischen Länder, die Erholung der dortigen Märkte und die Chancen, die sich aus der Restrukturierung der Unternehmen ergeben, die ihre Aktivitäten auf neues Wachstum ausrichten. Der Fonds ist im Hinblick auf die Marktkapitalisierung seiner Aktienanlagen nicht beschränkt, setzt aber aktuell  einen Schwerpunkt auf den Small-/Mid-Cap-Bereich. Das Portfolio besteht aus 35 bis 40 Kernaktien.

Mehr zum Thema