Die Rendite-Weltkarte für die kommenden 10-15 Jahre. Quelle: Starcapital

Die Rendite-Weltkarte für die kommenden 10-15 Jahre. Quelle: Starcapital

ANZEIGE

Grafik des Tages

Von Australien bis USA: Diese Renditen bieten Aktienmärkte in den nächsten 10-15 Jahren

Das nach dem Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller benannte Kurs-Gewinn-Verhältnis (engl.: Shiller-CAPE) setzt die jeweiligen Börsennotierungen mit den inflationsbereinigten mittleren Gewinn der vergangenen zehn Jahre ins Verhältnis. Dadurch soll das Shiller-KGV auf lange Sicht Über- und Unterbewertungen an den Börsen aufzeigen.

Zusammenhang zwischen Shiller-KGV und Renditen

Man habe in der Vergangenheit einen starken Zusammenhang zwischen dem Shiller-KGV und der langfristigen Kursentwicklung der Aktien festgestellt, schreiben die Forscher. Eine ähnliche Verbindung konnten die Starcapital-Analysten auch zwischen dem Kurs-Buch-Verhältnis und der langfristigen Renditeentwicklung beobachten. 

In ihrer Analyse fasst Starcapital also das Schiller-KGV und das Kurs-Buch-Verhältnis der wichtigsten Börsen der Welt zusammen. Auf dieser Grundlage berechnet Starcapital, welche Renditen Anleger für die kommenden zehn bis 15 Jahre in verschiedenen Ländern erwarten dürfe. Die Ergebnisse halten die Forscher in einer Grafik fest, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten.  >> vergrößern

Mehr zum Thema
Starcapital-StudieDie 10 dividendenstärksten Länder der Welt Schwellenländer-InvestmentsDie 6 attraktivsten Emerging Markets für Aktienanleger Grafik des TagesDie Weltkarte der Aktienbewertungen