Gunter: Von Pioneer zum Discount-Pionier

//
Markus Gunter (41) wechselt im Juli in den Vorstand der DAB Bank. Dort soll er unter anderem die Bereiche Vertrieb, Marketing und Werbung verantworten. In ähnlicher Funktion war er seit 1999 für Pioneer Investments tätig. Anfang vorigen Jahres verließ er die Münchner Fondsgesellschaft, nach Unternehmensangaben auf eigenen Wunsch und aus privaten Gründen. Aufgrund eingebrochener Absatzzahlen im Jahr 2007 änderte Pioneer vor drei Monaten die Vertriebsstrategie.

Bei Deutschlands erstem Discount-Broker übernimmt Gunter die Aufgaben von Ernst Huber. Huber, der auch Vorstandsvorsitzender der direktanlage.at ist, will sich künftig auf die Leitung der österreichischen Tochter der DAB Bank konzentrieren. Aktuell verwaltet die Direktbank konzernweit mehr als 1,1 Millionen Depots mit einem Kundenvermögen von 29,5 Milliarden Euro.

Mehr zum Thema