LinkedIn Das Investment Instagram Das Investment Facebook Das Investment Xing Das Investment Twitter Das Investment
Suche
in NewsLesedauer: 3 Minuten

JDC-Vorstand nach „Heymoney“-Aus Multibanking und Open Finance bleiben die Innovationstreiber

Stefan Bachmann, Vorstand der JDC Group
Stefan Bachmann, Vorstand der JDC Group: Entscheidend ist bei allen Multibanking-, Bancassurance- und Open-Finance-Technologien, dass die Anwendungen bis zum letzten Meter am Kunden gedacht sind und dass der Vertrieb passend integriert ist. | Foto: JDC

Die Heymoney-App der Allianz-Tochter Iconic Finance wird eingestellt. Diese Meldung erreichte die Branche zu Beginn der Woche. Trotzdem bin ich weiter davon überzeugt, dass sich im modernen Finanz- und Versicherungsvertrieb Ansätze wie Open Finance und Bancassurance durchsetzen werden.

Es widerspricht der ökonomischen Logik, wenn jede Bank oder jeder Versicherer eigene IT-Projekte aufsetzt, um funktionierende, hybride und digitale Vertriebskanäle im Versicherungssegment aufzubauen. Technologie- und Innovationskraft müssen über Plattformen und integrierte Prozesse skaliert werden, um einen tatsächlichen Mehrwert sowohl für den Endkunden als auch für die Vertriebssteuerung zu generieren. Plattformlösungen sind im Finanzierungsbereich bei Banken schon lange ein Standard.

Reichweite mittels Plattformansatz

Die Finanz- und Versicherungsbranche kann viel bewegen. Positive Ansätze und Erfolgsmodelle gibt es mittlerweile genug: Denken Sie an die Erfolge von Finanzguru, die für ihr Endkundengeschäft eine starke Multibanking-Lösung etabliert haben und mithilfe unserer Schnittstellentechnologie alle Versicherungsthemen bedienen.

 

 

Auch das umfassende Angebot der Sparkassen mit den öffentlichen Versicherern, die über den Sparkassen-Versicherungsmanager (S-VM) eine integrierte Lösung anbieten, wird über den Plattformansatz große Reichweite erzielen. Der starke Vertriebsweg der Banken wird dank integrierter Touchpoints über die Internetfiliale, die S-App und den Bankarbeitsplatz OSPneo weitere Plattformeffizienzen heben.

Weiterer Ausbau als logischer Schritt

Sehr positiv entwickeln sich ebenso die Aktivitäten der R+V Versicherung, die innerhalb der Volks- und Raiffeisenbanken nun mit den ersten Pilotbanken ein integriertes, hybrides Modell als Mehrfachagent nutzen und Endkunden über das JDC Whitelabel der R+V Tochter „easymize“ eine umfassende Versicherungsbetreuung anbieten.

Tipps der Redaktion
Foto: Die beliebtesten Arbeitgeber unter den Versicherern
„Talents for Insurance“Die beliebtesten Arbeitgeber unter den Versicherern
Foto: Gehaltstabelle: So viel verdienen Profis bei Versicherungen
Destatis-ZahlenGehaltstabelle: So viel verdienen Profis bei Versicherungen
Foto: Diese 10 Aktien bringen die höchsten Dividenden
Im Januar 2022Diese 10 Aktien bringen die höchsten Dividenden