ING-Star Tycho van Wijk geht zu Lazard

//
Van Wijk, der den Ing Invest Global Opportunities (WKN: A0LG8Q) verantwortete, verstärkt ab Anfang Mai das globale Aktienteam von LAM in Frankfurt. Den Analysten und Co-Manager Tjeert Keijzer nimmt van Wijk zu seinem neuen Arbeitgeber mit.

Bei LAM werden van Wijk und Keijzer ein globales Aktienportfolio aufbauen und managen. Darüber hinaus werden sie das Management-Team des LAM Global Trend Portfolios, das derzeit aus Ulrich Schweiger und Beatrix Eisenblaetter besteht, verstärken.

Van Wijks Aufgaben bei ING übernimmt Huub van der Riet. Keizers Nachfolger wird der Analyst Alex van der Laan.

Tycho van Wijk kam 1998 zu ING Investment Management und übernahm im Jahr 2005 die Verwaltung des ING Global Opportunities Fund. Hier verantwortete er als Senior Investment Manager Equities die Strategie, die Portfoliozusammensetzung und die Aktienauswahl des ING Global Opportunities Aktienfonds.

Tjeert Keijzer kam im Jahr 2007 zu ING Investment Management, wo er seit 2009 als Investment Manager Aktien für die Global Opportunities Fonds mitverantwortlich war. Seine berufliche Laufbahn begann er als Analyst bei Aegon Asset Management, bevor er als Portfolio Manager in das quantitative Aktienteam von ABN Amro Asset Management wechselte.

Mehr zum Thema