Wefox-Homepage Foto: Wefox

Wachstumsfinanzierung

Insurtech Wefox nimmt Rekordsumme ein

Das Insurtech Wefox meldet „die größte Series-C-Finanzierungsrunde eines Insurtechs weltweit“. Bei der Start-up-Finanzierung unterscheidet man zwischen der Vor-Gründungsphase (Seed Stage), der Start-up-Phase (Early Stage) und der Wachstums- und Expansionsphase (Growth Stage), zu der auch die Finanzierungsrunden Series C zählen.

Wefox nahm in seiner Series-C-Finanzierungsrunde 650 Millionen US-Dollar ein. Damit stieg der Unternehmenswert nach der Transaktion, die sogenannte Post-Money-Bewertung, auf 3 Milliarden Dollar.

Wefox habe seit seiner Gründung im Jahr 2015 den Umsatz jährlich verdoppelt, berichtet das Unternehmen. Im Geschäftsjahr 2020 hat das Insurtech nach eigenen Angaben einen Umsatz von 143 Millionen Dollar sowie einen ersten Gewinn für Wefox Insurance (ehemals One) erwirtschaftet.

Das Insurtech hat über 600 Mitarbeiter und operiert in Deutschland, Österreich, Polen und der Schweiz. Mit dem neuen Geld plant Wefox die Expansion in weitere Länder sowie den Ausbaus seines Produktportfolios in bestehenden Märkten.

Mehr zum Thema
Von Kfz- bis zur Unfall-VersicherungNur jeder 10. achtet auf Nachhaltigkeit Maklerbarometer 2021Zwingt die Digitalisierung Versicherungsmakler zur Aufgabe? BranchenumfrageMakler nennen beste Unfall- und Invaliditäts-Versicherer