Legg Mason ernennt Deutschland-Vertriebschef

//
Klaus Dahmann (49) ist neuer Vertriebschef von Legg Mason Investments in Deutschland und Österreich. Er ist für den Absatz der internationalen Legg-Mason-Fonds über Vermittler und Institutionen wie zum Beispiel Vermögensverwalter, Dachfondsmanager und Banken zuständig.

Dahmann wird die Repräsentanz von Legg Mason Investments in Frankfurt leiten. Bisher war Gerhard Kroll dafür zuständig. Er arbeitet ab sofort mit Dahmann zusammen.

Dahmann kommt von Goldman Sachs Investment Management, wo er als Geschäftsführer tätig war. Bei Legg Mason soll er den Fondsvertrieb in Europa ausbauen. „Seine Berufung unterstreicht unseren Fokus auf die deutschsprachigen Länder“, erklärt Terence Johnson, Internationaler Vertriebschef bei Legg Mason Investments.

Mehr zum Thema