Live aus München Die besten Bilder vom private banking kongress 2017

 | © C. Scholtysik / P. Hipp

Key-Note-Speaker Dieter Brandes (M.), ehemaliger Geschäftsführer Aldi Nord, mit Peter Ehlers (l.), Herausgeber des private banking magazin und Chefredakteur Malte Dreher © C. Scholtysik / P. Hipp

In der bayerischen Landeshauptstadt bot der 12. private banking kongress Fachbesuchern hochkarätige Top-Speaker, erstklassige „Round Tables“ und die Gelegenheit zu ausgiebigem Netzwerken in angenehmer Atmosphäre.

Fotos: Christian Scholtysik / Patrick Hipp

Insgesamt 281 Gäste aus dem deutschsprachigen Wealth Management nahmen am diesjährigen private banking kongress teil. Darunter waren 179 Investoren - davon 157 aus dem semiinstitutionellen Bereich.

22 Experten-Vorträge an 2 Tagen

Die Teilnehmer aus Family Offices, dem Private Banking, Vermögensverwaltungen, Stiftungen, Versorgungswerken und dem Dachfonds-Management konnten insgesamt 22 Experten-Vorträge besuchen und darüber hinaus an verschiedenen „Round Tables“ teilnehmen.

26 Partner aus den Bereichen Asset Management, Hedgefonds, Fintech, Stiftungen und IT berichteten über neue Trends an den Kapitalmärkten und spezielle Lösungen für vermögende Kunden.

Die Veranstaltung, die jedes Jahr in München und Hamburg von der Agentur rehblau events organisiert wird, bietet den Gästen Gelegenheit zum Knüpfen und Pflegen neuer und alter Kontakte, zum Austausch über aktuelle Marktentwicklungen und – ganz nebenbei zum Sammeln von Credits für Certified Financial Planner.

Mehr zum Thema

WEITERE Bildergalerien
EMPFOHLENE Bildergalerien
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben