Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)

Pimco: Zwei Aktienfonds der AGI-Tochter in Deutschland zugelassen

//
Pimco, der Rentenspezialist der Allianz-Gruppe bringt nun zwei Aktienfonds auf den deutschen Markt. Der Pimco EqS Pathfinder Fund und der Pimco EqS Pathfinder Europe Fund sind Teil der Pimco-Fondspalette Global Investor Series (GIS), zu der unter anderem der von Pimco-Gründer Bill Gross verwaltete GIS Total Return Bond Fund und der von Pimco-Chef Mohamed El-Erian mitgemeangte Pimco GIS Global Multi-Asset Fund gehören.  Anne Gudefin und Charles Lahr, die die beiden neuen Fonds verwalten, setzen auf unterbewertete Aktien weltweit beziehungsweise in Europa. Darüber hinaus versuchen sie, die Chancen, die sich bei der Kreditvergabe an notleidende Unternehmen (Distressed Debt) sowie bei öffentlichen Firmenübernahmen (Merger Arbitrage) ergeben gewinnbringend auszunutzen. Für beide Fonds stehen verschiedene Anteilsklassen in unterschiedlichen Währungen zur Verfügung.

Mehr zum Thema
AGI-Tochter mit neuem Chef
Allianz Global Investors: „Wir wollen keine Mode-Investments“
Pimco plant neue Aktienfonds
nach oben