Quelle: Fotolia

Quelle: Fotolia

Pioneer-Fonds: Feste Zinsen, feste Laufzeit

Den Investmentprozess steuert das von Raffaele Bertoni geleitete Team mit Hilfe von vier Analysemethoden: eine computergestützte Vorauswahl, Fundamentalanalysen, Analyse der gesamtwirtschaftlichen Verhältnisse (Makroebene) sowie Vergleichsrechnungen für verschiedene Anleihen untereinander. Die Fondswährung ist der Euro. Der Fonds wird am 11. Mai 2009 mit einer Laufzeit von drei Jahren aufgelegt. Die Zeichnungsfrist läuft bis zum 10. Mai 2009. Die Erträge werden jährlich ausgeschüttet. Der Ausgabeaufschlag beträgt 2,5 Prozent, die jährliche Verwaltungsvergütung 0,8 Prozent.

Mehr zum Thema