Lesedauer: 1 Minute

Quant Capital Management stellt drei Führungskräfte ein

Quant Capital Management (QCM), eine Asset Management Gesellschaft mit Schwerpunkt auf quantitativen Wertsicherungs- und Anlagekonzepten für private und institutionelle Investoren, erweitert das Angebot um die Anlageklasse Währungen. Die Leitung des neuen Geschäftsbereichs übernimmt Ola El-Erian. El-Erian war zuletzt als Währungsspezialistin bei ABN Amro tätig.

Der zweite Neuzugang ist Christian Fuest, der zuletzt bei der West LB den Bereich Eigenkapitalfinanzierungen verantwortete. Bei QCM übernimmt er die Position als Leiter der Kundenbetreuung.

Darüber hinaus übernimmt Ingo Diem die Leitung des Frontoffice von QCM. Diem war zuvor seit 1998 bei der West LB für die Orderausführung in börsengehandelten und OTC-Derivaten im Auftrag institutioneller Investoren verantwortlich.
Mehr zum Thema