Schwellenmarkt-Experte von Invesco

Jack Deino geht zu Blackrock

//

Jack Deino tritt dem Schwellenmarkt-Kreditteam von Blackrock bei. Blackrock hat die Personalie auf Nachfrage von DAS INVESTMENT.com bestätigt. 

In seiner neuen Position wird Deino von New York aus arbeiten und an Sergio Trigo Paz, Managing Director und Leiter des Schwellenmarkt-Rententeams bei Blackrock, berichten. 

Deino kommt von Invesco, wo rund ein Jahrzehnt lang tätig war. Als 2013 Invescos Chefin für Schwellenländeranleihen Claudia Calich das Unternehmen verließ, trat Deino zusammen mit Eric Lindenbaum ihre Nachfolge an. Er managte einige der größten Schwellenmarkt-Anleihefonds der Gesellschaft. Im August dieses Jahres verließ Deino Invesco. 

Mehr zum Thema
Blackrock
Keine Entwarnung bei Rohstoffen wegen China und Dollar
Philipp Hildebrand
Vizechef von Blackrock warnt vor Risiken in Europa
87 Milliarden Dollar
Blackrock kauft Fonds von Bank of America
nach oben