Marion Swoboda

Marion Swoboda

Swisscanto: Swoboda übernimmt Nachhaltigkeits-Research

//
Marion Swoboda kommt von der Schweizer Fondsgesellschaft Sustainable Asset Management (SAM), für die sie seit 2001 als Senior Analystin arbeitet. In dieser Funktion habe sie sich umfassende Kenntnisse im Themengebiet der Nachhaltigkeit erarbeitet, heißt es von Swisscanto. So habe sie unter anderem an der Studie „Climate Change and Banks: Chances and Risks“ mitgearbeitet, die in Zusammenarbeit mit dem Institut für Nachhaltigkeit und Technologie der ETH Zürich entstand. Zuvor war Swoboda als Fondsanalystin für die Schweizer Großbank Credit Suisse tätig. Sie hat Wirtschaftswissenschaften an der Uni Zürich studiert.

Zum 01. April übernimmt zudem Thomas Liebi die Funktion des Chefökonomen. Der studierte Jurist, Volkswirtschaftler und diplomierte Analyst kommt von einer öffentlichen Pensionskasse, bei der er zuletzt als Leiter des Investment Research und stellvertretender Leiter des Asset Managements gearbeitet hat. 

Beide Stellen wurden neu geschaffen.

Mehr zum Thema