Allianz-Logo bei der Unternehmens-Zentrale in München. Foto: Getty Images

Von Ethenea

Sebastian Höck wechselt zu Allianz GI

Allianz Global Investors hat Sebastian Höck als Großkundenbetreuer an Bord geholt. Seit 1. November kümmert er sich im Team von Alexandra Stejskal um Banken.

Höck kommt vom Luxemburger Fondsanbieter Ethenea Independent Investors Services wo er von Juli 2013 bis Oktober dieses Jahres als Manager für Geschäftsentwicklung tätig war. Zuvor war er bei Carmignac Gestion für Kunden in Deutschland und Österreich zuständig gewesen.

Mehr zum Thema
Private KrankenversicherungDas sind die besten PKV-Anbieter des Jahres 75 Milliarden US-Dollar StreitwertDer weltgrößte Vermögensverwalter verklagt die Deutsche Bank Wachtendorf-KolumneDeutsche, kauft mehr Aktien – weil’s rockt …