Ralph Brand. Foto: Zurich

Ralph Brand. Foto: Zurich

Zurich und DKV verlängern Zusammenarbeit

Damit können Zurich Ausschließlichkeitsvermittler und Berater der  Bonnfinanz weiter DKV-Policen als Teil ihres Portfolios anbieten. Zurich und DKV kooperieren seit 2004 und verlängern ihr gemeinsames Vertriebsmodell nun um weitere fünf Jahre.

„Dank der Kooperationsverlängerung mit der DKV können wir unseren Produktmix auch künftig um qualitativ hochwertige Krankenversicherungsprodukte erweitern“, so Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe Deutschland.

„Gerade für unsere Vertriebspartner ist es wichtig, dass sie unseren Kunden auch weiterhin ein umfängliches Angebot aus Sach-, Lebens- und Krankenversicherungsprodukten präsentieren können“, ergänzt Ulrich Mitzlaff, Chief Operating Officer Leben bei Zurich, der die Vertragsverlängerung federführend vorangetrieben hatte.

Mehr zum Thema
Für FirmenkundenOttonova startet White-Label-Produkte VersicherungsvertriebWie sich Versicherer und Makler „neu erfinden“ können Anlage per InvestmentpoliceWarum der Versicherungsmantel auch für Berater vorteilhaft ist