Lesedauer: 2 Minuten

81 Millionen Dollar Entschädigung Bill Gross und Pimco beenden Rechtsstreit

Seite 2 / 2

“Gründer-Raum“, „Bill Gross Award”, Ehrentitel

Pimco selbst will die Höhe der Zahlungen nicht kommentieren. Bei Gross‘ Klage sei es in erster Linie nicht ums Geld gegangen, erklärt die Allianz-Tochter. Man hätte vielmehr den Beitrag Gross‘ und anderer Gründer zum derzeitigen Erfolg der Gesellschaft stärker würdigen sollen. Das will Pimco nun nachholen, indem das Unternehmen einen neuen “Gründer-Raum“ schafft, der an die Anfangszeit Pimcos in der Zentrale in Newport Beach erinnern soll. Außerdem führt die Gesellschaft ein „Bill Gross Award” ein, der jährlich verliehen wird und verleiht Gross den Ehrentitel “Director Emeritus”.

Gross zeigt sich mit diesem Ergebnis zufrieden. „Pimco war wie eine Familie für mich - und wie in jeder Familie gab es manchmal Streit“, zitiert Pimco den Firmengründer. Er sei aber froh, dass die Streitigkeiten nun beigelegt seien und die Pimco-Gründer die Anerkennung erhielten, die ihnen gebühre. Auch gegenüber seinen Nachfolgern gibt sich Gross nun versöhnlich: „Ich weiß, Pimco ist derzeit in fähigen Händen“.

Tipps der Redaktion
Foto: Pimco mit nachhaltigem Rentenfonds und grüner Investment-Plattform
Pimco GIS Global Bond ESG FundPimco mit nachhaltigem Rentenfonds und grüner Investment-Plattform
Foto: Pimco warnt vor Fed-Fehltritt
Risiko gesenktPimco warnt vor Fed-Fehltritt
Foto: Dieser Fonds löst den Total Return als größten Pimco-Fonds ab
Besser als 99 % der Konkurrenzprodukte auf 5-Jahres-SichtDieser Fonds löst den Total Return als größten Pimco-Fonds ab
Mehr zum Thema