Quelle: Fotolia

Quelle: Fotolia

Altersvorsorge: DAS INVESTMENT.com-Leser setzen auf Aktien und Zertifikate

//
Fonds, Zertifikate und ähnliche Finanzprodukte – darauf setzen DAS INVESTMENT.com-Leser, die fürs Alter vorsorgen wollen. Private Rentenversicherungen sowie die betriebliche Altersvorsorge (BAV) sind hingegen weniger beliebt.

Fast die Hälfte (44,1 Prozent) der Leser setzt bei der Altersvorsorge auf Investmentfonds, Zertifikate und andere Kapitalmarktprodukte. Klassische Versicherungen werden hingegen kaum nachgefragt: Nur 11 Prozent der Umfrageteilnehmer haben einen privaten Versicherungsvertrag abgeschlossen. Die Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge nutzen nur 12,8 Prozent.

Mit insgesamt 22,7 Prozent rangieren die staatlich geförderten Versicherungsprodukte Riester- und Rürup-Rente im Mittelfeld. So haben 15,7 Prozent der Leser einen Riester-, 7 Prozent einen Rürup-Vertrag.

9,6 Prozent der Befragten sorgen indes gar nicht für ihren Ruhestand vor.

Insgesamt nahmen 312 Leser an der Umfrage teil.

Mehr zum Thema
Altersvorsorge: Kampf um Prämiengelder Allianz-Referatsleiterin Susanne Marian über die neuen Ausgleichsregeln bei Scheidungen Altersvorsorge: Haus und Kapitallebensversicherung schlagen Aktien und Fondspolicen