: Anleger lieben Mischfonds

Anleger lieben Mischfonds

//
Publikumsfonds flossen netto 6,4 Milliarden Euro im Januar zu, meldet der Fondsverband BVI. Anleger favorisierten dabei Mischfonds, die 3,8 Milliarden Euro einsammelten. Aber auch die anderen Kategorien haben per saldo Zuflüsse verbucht. Einzige Ausnahme: Geldmarktfonds, aus denen netto 0,6 Milliarden Euro abgezogen wurden. In Rentenfonds haben Anleger netto 1,3 Milliarden Euro investiert, in offene Immobilienfonds eine Milliarde Euro. Am wenigsten ergatterten Aktienfonds: 0,6 Milliarden Euro. Damit setze sich laut BVI aber die im letzten Quartal 2012 eingesetzte Absatzbelebung fort.

Im Überblick:  
Institutionelle Anleger investierten im Januar 9,7 Milliarden Euro in Spezialfonds und 5,2 Milliarden Euro in Vermögensverwaltungsmandate.

Mehr zum Thema
BVI-Statistik 2012: Höchster Absatz seit Einführung der Spezialfonds