Im Fitnessstudio: Bonuszahlungen der Krankenkasse für gesundheitsbewusstes Verhalten mindern nicht den Sonderausgabenabzug bei der Steuererklärung. Foto: Pexels

BFH-Steuerurteil

Gesundheits-Bonus ist kein erstatteter Beitrag

Weiterlesen auf versicherungsmagazin.de

Mehr zum Thema
Podcast zu InnovationszyklenWie Versicherer Mitarbeiter beim digitalen Wandel einbinden Bernhard GauseMaklerlobby holt Co-Chef vom Verband der Versicherer Branchen-Initiative Nachhaltigkeit„Prominente Mitglieder abseits von Lebensversicherern“