Marktexperte und Vermögensverwalter Felix Zulauf

Marktexperte und Vermögensverwalter Felix Zulauf

Bombe Italien: Felix Zulauf warnt vor Bankrott

//
Ganz Europa schaut auf Griechenland und freut sich, dass das Sparpaket wohl tatsächlich in Kraft tritt. Dabei vergisst die Gemeinschaft ein Land, das prozentual fast genauso hoch verschuldet ist wie die Griechen. In absoluten Zahlen mit 1,8 Billionen Euro sogar mehr als fünfmal so hoch. Und das bei dümpelnder Wirtschaft.

Jetzt greift ein lesenswerter Bericht im „Tagesspiegel“ das vergessene Problem auf und präsentiert die traurigen Fakten. Dass Italien – ganz wie übrigens auch Japan – seine Schuldenlast nur durch die heimischen Anleger refinanziert bekommt. Und dass die aber inzwischen ihre Einlagen abziehen. Damit werde der größte Käufer italienischer Anleihen demnächst ausfallen, zitiert das Blatt den Vermögensverwalter Felix Zulauf, „Die Bombe Italien wird noch in diesem Jahr hochgehen.“

Den „Tagesspiegel“-Bericht lesen Sie hier.

Mehr zum Thema
Felix Zulauf über die Rohstoffpreise: „Überhitzung, keine Blase“
nach oben