Chefvolkswirt Thorsten Polleit

Geldflut bringt Inflation

Thorsten Polleit ist Chefvolkswirt bei Degussa Goldhandel. | © Degussa

Thorsten Polleit ist Chefvolkswirt bei Degussa Goldhandel. Foto: Degussa

Die Rettungspakete von Politikern und Notenbankern entwerten Geld, ist sich Thorsten Polleit sicher. Hier erklärt der Chefvolkswirt von Degussa Goldhandel wissenschaftliche Hintergründe seiner These.

Die Folgen der Bekämpfung der Lungenkrankheit Corona werden sichtbar: In den USA wächst die Geldmenge M1 (Bargeld und Sichtguthaben bei Banken) mit einer Jahresrate von 31,4 Prozent, die Geldmenge M2 um knapp 22,3 Prozent.

Noch nie sind die US-Dollar-Geldmengen so stark gewachsen. Der Grund: Die US-Administration gibt neue Schulden aus, die von der Zentralbank Federal Reserve (Fed) gekauft werden. So werden neue US-Dollar aus dem Nichts geschaffen, und das neue Geld wird auf die Konten der Bürger und Unternehmen überwiesen.

Zudem vergeben Banken kräftig Kredite und...

Bitte registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um Artikel aus der Reihe Denker der Wirtschaft lesen zu können.

Märkte bewegen Aktien, Zinsen, Politik. Und Menschen. Deshalb veröffentlichen wir jetzt Texte, Whitepapers, Thesenpapiere von einigen der bedeutendsten Volkswirte für Sie – gebündelt und übersichtlich. So haben Sie mit einem Blick den Überblick über die wesentlichen Entwicklungen und Einschätzungen von einigen der großen Denker und Praktiker der Wirtschaft – also deep Content. Die Rubrik heißt somit auch „Denker der Wirtschaft“. Da diese Artikel nur für Profis gedacht sind, müssen wir Sie bitten, sich einmal anzumelden und zur Plausibilitätsprüfung ein paar berufliche Angaben von sich zu machen. Geht auch ganz schnell und danach können Sie jederzeit bequem alles lesen.

Über den Autor:

Weitere Artikel aus der Rubrik