Maximilian Uleer, Robert Hartmann, Max Otte, Martin Siegel, Frank Schallenberger (v.l.)

Maximilian Uleer, Robert Hartmann, Max Otte, Martin Siegel, Frank Schallenberger (v.l.)

Eine Frage, 5 Meinungen

Wann wird der Goldpreis wieder steigen?

//
DAS INVESTMENT: Wann rechnen Sie mit einem nachhaltigen Anstieg des Goldpreises?

Maximilian Uleer, Portfoliomanager Investmentstrategie bei Sal. Oppenheim: Wir erwarten keinen Goldpreisanstieg. Erholen sollte er sich, wenn die Zinserhöhung in den USA ausbleibt oder es in Europa tatsächlich zu einem Austritt Griechenlands aus der Währungsunion (Grexit) kommt.

Robert Hartmann, Gründer des Goldhändlers Pro Aurum:
Entscheidend ist, wann die Anleger das Vertrauen in die Notenbanken verlieren. Spätestens seit der überraschenden Aufkündigung der Kopplung des Schweizer Franken an den Euro durch die Schweizer Nationalbank kommen die Anleger verstärkt ins Grübeln, inwieweit den Bekundungen der Notenbanken generell noch vertraut werden kann. Die Erosion des Vertrauens hat gerade erst begonnen, wird sich in den kommenden Jahren meiner Meinung nach fortsetzen und zu einem Umdenken bei vielen Investoren in Sachen Vermögensbildung führen. Gold wird von diesem Prozess enorm profitieren. Frank Schallenberger, Rohstoffexperte bei der LBBW: Ich denke, dass bereits in der zweiten Jahreshälfte 2015 die Weichen für einen nachhaltigen Anstieg gestellt werden.

Martin Siegel, Geschäftsführer der Fondsgesellschaft Stabilitas: Zeitlich exakte Vorhersagen sind wegen des hochmanipulativen Umfelds durch die Zentral- und Investmentbanken unmöglich.

Max Otte, Ökonom und Fondsmanager: Wann, wann, wann? Das sind Fragen, die Sie einem Value-Investor besser nicht stellen. Wir sind massiv in Goldminen engagiert. Derzeit macht es keine Freude, glauben Sie mir. Aber der Anstieg wird kommen, wenn der Westen seine Zwangsbewirtschaftungsmaßnahmen aufgeben muss. Lesen Sie hier die Antworten der Experten zu weiteren Fragen: Frage 1: Jede Menge Krisen - warum fällt der Goldpreis?
Frage 2: Hat der Goldpreis einen Boden erreicht?
Frage 3: Wann wird der Goldpreis wieder steigen?
Frage 4: Wie viel Gold muss man im Depot haben?
Frage 5: Ist Gold bloß noch wie eine Autoversicherung für Radfahrer?

Mehr zum Thema
Eine Frage, 5 Meinungen
Hat der Goldpreis einen Boden erreicht?
Eine Frage, 5 Meinungen
Jede Menge Krisen: Warum fällt der Goldpreis?
nach oben