GLG-Team bekommt Verstärkung

//
GLG, die Hedgefonds-Tochter der Man Group,hat James Ind in sein Team für Makro- und Relative-Value-Strategien aufgenommen. Ind wechselt nach fünfjährigem Engagement bei Russell Investments. Dort war er unter anderem Portfoliomanager für mehrere Anlageklassen mit einem Gesamtvolumen von 6 Milliarden US-Dollar.

Ind soll eng mit den Teamleitern Jamil Baz und Sudi Mariappa zusammenarbeiten, um im Sommer eine neue Total-Return-Strategie einzusetzen. Baz und Mariappa haben hier bereits Vorarbeit geleistet.

Man ist ein Unternehmen für alternative Investments und Mitglied im Aktienindex FTSE 250 notiert. Insgesamt verwaltet das Unternehmen rund 54,8 Milliarden US-Dollar.

Mehr zum Thema
Die Favoriten der Top-Vermögensverwalter: GLG European Equity Alternative GLG vergrößert Makro- und Anleihe-Team „Short-Positionen sind ein wertvolles Korrekturinstrument“