Marc Drießen

Marc Drießen; Foto: Kirsten Nijhof

Hesse Newman startet auf dem Zweitmarkt

//

„Aktuell bietet der Markt ein außergewöhnliches Investitionsumfeld: Das Kursniveau für viele Schiffsfonds ist überaus attraktiv – gerade bei hochwertigen Schiffsbeteiligungen sehen wir exzellente Perspektiven“, erklärt Marc Drießen, Vorstand der Hesse Newman Capital AG. Ein erster Zweitmarktfonds sei bereits in Vorbereitung. Für eine marktgerechte Preisfindung vor Anteilsaufkäufen will Hesse Newman ein komplexes, eigenes Bewertungssystem und eine umfangreiche Datenbank bestehender Schiffsbeteiligungen einsetzen.

Mehr zum Thema
Hesse Newman: Initiator verkauft Bank Aus FHR wird Hesse Newman Capital