Lesedauer: 1 Minute

Markus Kulessa wechselt zu Carmignac

Markus Kulessa
Markus Kulessa
Markus Kulessa arbeitet künftig als Analyst für Carmignac Gestion. Bei der französischen Investmentboutique verstärkt der 30-Jährige das Team Europäische Aktien. Es verwaltet den Aktienfonds Carmignac Grande Europe (WKN: A0DKM6), den Carmignac Euro-Entrepreneurs (794795) sowie den Mischfonds Carmignac Euro-Patrimoine (A0DP5Y). In seiner neuen Funktion berichtet Kulessa an Laurent Ducoin.

Kulessa war zuvor für die Beratungsgesellschaft KPMG in Frankfurt im Analysebereich der Abteilung Fusionen und Übernahmen (Mergers & Acquisitions) tätig. Davor arbeitete er unter anderem für die Société Générale und Wachovia Securities in London. Der Deutsche studierte an  der EM Lyon Business School in Frankreich und schloss sein Studium mit dem Master of Science in Finanzen ab.
Mehr zum Thema
Von Carmignac zu Ethna: John Korter mit neuem Job Cora Pfab wechselt zu Carmignac Carmignac: „Wir testen in England“