Martin Hüfner, Chefvolkswirt bei Assenagon

Martin Hüfner, Chefvolkswirt bei Assenagon

Martin Hüfner: „Zu früh, um Aktien zu kaufen“

//
„Ein Arzt fragte mich kürzlich, ob es bei den niedrigeren Kursen nicht an der Zeit sei, wieder Aktien zu kaufen. Meine Antwort war: Das ist wohl noch zu früh. Hier die Gründe“, so leitet Martin Hüfner seinen Wochenkommentar ein. Und dann kommt es knüppeldick.

Kurz und bündig stellt er die – nicht sehr erbauliche – technische Situation der Aktienmärkte dar und geht auch auf die fundamentale Situation ein. Gekoppelt mit Hinweisen auf die aktuellen Geldflüsse.

Besserung? Frühestens zum Jahresende.

Die zwei informativen Seiten gibt es hier als PDF zum Herunterladen.

Mehr zum Thema
„Euro-Bonds bekämpfen nur die Symptome, nicht die ursächlichen Probleme der Währungsunion“
Assenagon: „USA sind nicht mehr der sichere Hafen“
Assenagon: Bond-Prognosen zu pessimistisch
nach oben