Frank Alexander de Boer, Max.xs

Frank Alexander de Boer, Max.xs

Max.xs kooperiert mit Wölbern Invest

//
Max.xs Financial Services und der Anbieter geschlossener Immobilienfonds Wölbern Invest gaben heute ihre Kooperation bekannt. Max.xs übernimmt den Vertrieb für das institutionelle Geschäft des Emissionshauses. Wölbern Invest erhält durch die neue Kooperation einen schnellen und umfänglichen Zugang zu institutionellen Investoren in Deutschland. Der Schwerpunkt des Emissionshauses liegt in Immobilienanlagen in geschlossenen Fonds, insbesondere in Geschäftsimmobilien in besten Lagen Europas (Core Segment).

Frank Alexander de Boer, Vorstandschef der Max.xs erklärt: „Mit Wölbern Invest erschließen wir unseren institutionellen Kunden eine hervorragende Immobilienkompetenz, die unter anderem durch die Leistungsbilanz mit einer Zielerreichungsquote von über 95 Prozent belegt ist. Damit erweitern wir unser Produktangebot um eine der wichtigsten Assetklassen im institutionellen Geschäft und können so optimal auf die Bedürfnisse institutioneller Anleger eingehen.“

Mehr zum Thema
Gamax arbeitet mit max.xs zusammenMax.xs und Kleinwort Benson Investors bringen fünf Fonds nach DeutschlandMax.xs: „Der deutsche Vertriebsmarkt ist bisher sehr auf Lebensversicherungen und Immobilien konzentriert“