Walter Capellmann

Walter Capellmann

Monuta Maklertage: Makler können Themen selbst bestimmen

In Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt, Leipzig und Düsseldorf macht Monuta ab Mai dieses Jahres Station. In diesem Jahr haben Makler zum ersten Mal die Möglichkeit, die Themen der Maklertage selbst zu bestimmen.  „Die Themen jedes einzelnen Maklertages werden vorab von den Teilnehmern selbst bestimmt. Per Maklerumfrage können Berater und Vermittler wählen, welche Vorträge und Seminare in der jeweiligen Stadt angeboten werden“, sagt Walter Capellmann, Hauptbevollmächtigter der Monuta N.V. Niederlassung Deutschland.

Die zur Auswahl stehenden Themen reichen von der Unternehmensnachfolge in Maklerbetrieben über das Moderations- und Präsentationstraining bis hin zum Coaching im wertschätzenden Umgang mit trauernden Kunden. Auch im Programm: Strategien zur Neukundengewinnung und für den Makler relevante Punkte aus dem Bundesdatenschutzgesetz.

VSH-Rechner

Zu teuer? Optimieren Sie Ihre Vermögensschadenhaftpflicht-Versicherung
>> Zum VSH-Rechner

Bis zum 31. März können Berater und Vermittler hier an der Maklerumfrage teilnehmen und auswählen, welche Vorträge und Seminare bei der Veranstaltung ihrer Wahl angeboten werden sollen. Anfang April wird Monuta dann alle Veranstaltungstermine und das jeweils gewählte Tagesprogramm für die sechs Veranstaltungsorte bekannt geben. Alle Teilnehmer der Maklerumfrage erhalten, sofern sie ihre Kontaktdaten hinterlassen haben, ihre persönliche Einladung mit dem von ihnen gewählten Programm.

Mehr zum Thema
Monuta: Notfallkarte erfolgreiches Mittel zur Kundenbindung Monuta und Provicheck lassen iPads springen