RedaktionLesedauer: 2 Minuten

Neues Mandat für Versorgungswerk Eyb & Wallwitz baut Geschäft im institutionellen Bereich aus

Dr. Jakub Hodek, Portfoliomanager bei Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement GmbH
Dr. Jakub Hodek, Portfoliomanager bei Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement GmbH
Das Psychotherapeutenversorgungswerk (PVW) hat Eyb & Wallwitz das Mandat für das Asset Management übertragen. „Wir freuen uns, dass sich erneut eine berufsständische Versorgungseinrichtung für unser Asset Management entschieden hat und damit den Fokus auf eine zuverlässige und stabile Wertentwicklung des Portfolios legt“, erklärt Eduardo Mollo Cunha, Head of Distribution bei Eyb & Wallwitz.

Das Psychotherapeutenversorgungswerk ist Träger der berufsständischen Versorgung im Alter, bei Berufsunfähigkeit und für Hinterbliebene der Mitglieder. Zuständig ist das Versorgungswerk für die Mitglieder der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen (PKN) und die Kammermitglieder der Landespsychotherapeutenkammern Bremen, Hamburg, Rheinland-Pfalz und Hessen.

„Die beiden unmittelbar hintereinander gewonnenen Mandate für berufsständische Versorgungs-einrichtungen der Bauwirtschaft und der Heilberufe sind ein wichtiger Schritt beim weiteren Ausbau unseres institutionellen Geschäftes“, so Cunha. Im institutionellen Bereich richten sich die Dienstleistungen von Eyb & Wallwitz neben den Vorsorgeeinrichtungen auch an Banken, Versicherungen, Industrieunternehmen, öffentlich-rechtliche und kirchliche Organisationen, sowie gemeinnützige Stiftungen. Institutionelle Vermögen betreut das Haus in Form von Spezialfonds, Publikumsfonds und sonstigen Vermögensverwaltungsmandaten.

Investmentstratege verstärkt das Portfoliomanagement

Bereits seit Herbst letzten Jahres verstärkt Jakub Hodek (34) das Portfoliomanagement-Team bei Eyb & Wallwitz. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Entwicklung und Umsetzung quantitativer Investmentstrategien. „Innerhalb unseres Investmentprozesses berücksichtigen wir bei unseren Anlageentscheidungen über alle Prozessphasen hinweg quantitative und fundamental-analytische Elemente. Somit ist die fortlaufende Weiterentwicklung unserer proprietären Modelle ein wichtiger Baustein, der zusammen mit unserer fachlich-spezifischen Erfahrung die Basis für unsere Anlageentscheidungen bildet“, so Georg Graf von Wallwitz, Geschäftsführer bei Eyb & Wallwitz. „Jakub Hodek ist mit seiner nachweislichen Expertise im Bereich der quantitativen Strategien in jeder Hinsicht eine Bereicherung für unser Team.“

Jakub Hodek war zuvor als Portfoliomanager bei Reimann Investors, einem Family Office mit Sitz in Grünwald, tätig. Dort betreute er das liquide Vermögen von Mitgliedern der traditionsreichen Unternehmerfamilie Reimann. Während seiner Tätigkeit promovierte Hodek zeitgleich an der Universität Eichstätt-Ingolstadt und setzte sich in seiner Dissertation mit quantitativen Strategien auseinander. Zuvor hat Hodek Wirtschaftsphysik und Philosophie an der Universität Ulm studiert.
Mehr zum Thema
Wholesale-Vertriebler gesuchtOffene Stelle beim Vermögensverwalter Eyb & Wallwitz
PressemitteilungEyb & Wallwitz geht an die Börse