Andreas Harms (Redakteur)Lesedauer: 1 Minute

Neuzugang Rouvier Associés erweitert Vertrieb

Michael Duarte ist neu bei Rouvier Associés
Michael Duarte ist neu bei Rouvier Associés | Foto: Rouvier Associés

Der deutsche Standort der französischen Fondsboutique Rouvier Associés in Bonn erhält mit Michael Duarte einen neuen Vertriebsmitarbeiter. Er soll sich hauptsächlich auf den Vertrieb der vier Investmentstrategien des Hauses konzentrieren, teilt das Unternehmen mit. Duarte bringt über zehn Jahre Branchenerfahrung mit.

Der neue Mann arbeitete vorher beim Finanzvertrieb Tecis, wo er als Investmenttrainer den Kundenstamm ausbauen und die Mitarbeiter ausbilden sollte. Er hat einen Abschluss der Universität Köln als Diplom Kaufmann. Neben weiteren Zusatzqualifikationen hat er einen Lehrauftrag an der Europäischen Fachhochschule Rhein/Erft für „Investition und Finanzierung“.

Rouvier Associés wurde 1986 in Paris gegründet und eröffnete 2012 eine Niederlassung in Deutschland.

Mehr zum Thema
Mischfonds-Manager„Französische Staatsanleihen spielen für uns keine Rolle“ Fondsporträt Rouvier Évolution70 Prozent Leistung bei halbiertem Risiko Jan Schneider und Henning KahreUBS erweitert Vertrieb für institutionelles Geschäft und ETF-Sparte