Lesedauer: 3 Minuten

Provisionserlöse 2015 Die Tops und Flops der Spezial-Finanzvertriebe

Acht der zehn Bestplatzierten im aktuellen Ranking des Cash.-Magazins können Zuwächse verbuchen. Doch mit Fairvesta und HMW Innovations verzeichnen zwei der Anbieter aus den Top Ten erheblich sinkende Provisionserlöse im Geschäftsjahr 2015.
Acht der zehn Bestplatzierten im aktuellen Ranking des Cash.-Magazins können Zuwächse verbuchen. Doch mit Fairvesta und HMW Innovations verzeichnen zwei der Anbieter aus den Top Ten erheblich sinkende Provisionserlöse im Geschäftsjahr 2015.
Empfohlener redaktioneller Inhalt
Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Externen Inhalt einmal anzeigen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Auf dem deutschen Markt der Spezialvertriebe für die Bereiche Baufinanzierung und Immobilien sowie Sachwertanlagen , Investmentfonds und Versicherungen herrscht Bewegung. Das zeigt der Vergleich der entsprechenden Cash.-Hitlisten der vergangenen vier Jahre: Nur die Hälfte der Top Ten des Jahres 2013 sind auch im aktuellen Ranking der zehn größten Anbieter vertreten.

Der Immobilienfinanzierer Interhyp aus Münchner landet zwar nach wie vor auf den ersten Platz. Aber bereits beim Vize-Sieger gibt es einen Wechsel: Wegen ihrer Konzentration auf das Geschäft mit der Baufinanzierung wird die Bonner Postbank Finanzberatung nicht mehr in der Hitliste der Allfinanzvertriebe geführt. Die auf die Vermittlung von privat genutzten Kauf-Immobilien ausgerichtete Planethome aus München wird daher auf den dritten Rang verwiesen.

Die beiden nachfolgenden Platzierungen verteidigen Fairvesta, ein internationales Immobilien- und Beteiligungsunternehmen mit Sitz in Tübingen, und der Karlsruher Versicherungs- und Finanzanlagenvermittler Ascent, der nur im 2015-Ranking von der aktuell zehntplatzierten Alfred-Wieder-Nachfolgerin HMW Innovations überholt worden war. Den sechsten Rang verteidigt der auf das PKV-Geschäft spezialisierte Versicherungsmakler Verticus Finanzmanagement aus Hürth.

Fünf Anbieter fallen aus Top Ten

Nicht mehr in der aktuellen Hitliste der Spezialvertriebe geführt werden die BIT Treuhand aus Neuwied, die auf die Versicherungsvermittlung spezialisierte Inpunkto aus Mönchengladbach sowie IV Innovative Vertriebskonzepte AG aus Oberhaching, die bundesweit den Exklusivvertrieb der IFK Sachwert Serie koordiniert.



Ebenso nicht mehr unter den Top Ten zu finden sind die aktuell auf den elften beziehungsweise 13. Platz abgerutschten Spezialvertriebe Profi Partner AG (Immobilien) aus München und Brenneisen Capital (Sachwertanlagen) aus Wiesloch. Nachgerückt auf die Ränge sieben, acht und neun sind in diesem Jahr dagegen der Düsseldorfer Anbieter von US-Immobilienbeteiligungen DNL Real Invest, Aigner Immobilien mit Büros in München, Starnberg, Pullach und Frankfurt sowie Factum Immobilien aus Mainz.

Das ist bei den Zahlen zu beachten

Die Postbank Finanzberatung ist mit ihrer Tochter Postbank Immobilien GmbH auch als Immobilienvertrieb aktiv, deren Provisionserlöse bei dem Gesamtergebnis mit berücksichtigt wurden. Das Planethome-Ergebnis beinhaltet auch 4,27 Millionen Euro Provisionen aus dem Ausland. Ebenso sind bei der DNL Real Invest 9,58 Millionen Euro Provisionen aus dem Ausland enthalten. Hinzu kommen außerdem Beratungshonorare von etwa 270.000 Euro. Und bei der BIT Treuhand wurden jeweils zwischen 1,89 und 2,04 Millionen Euro ohne Testat, da auf Rechnung von Vertriebspartnern abgewickelt.
Tipps der Redaktion
Versicherungsvertrieb der ZukunftSo wollen Finanzvertriebe neue Berater gewinnen
Versicherungen und FondsFinanzvertriebe setzen auf ganzheitliche Beratung
ErklärfilmSo funktioniert die Online-Vermittlung von Sachwerten
Mehr zum Thema