Lesedauer: 1 Minute

Proximus Real Estate gewinnt neuen Investmentmanager

Ulf-Harald Koepke
Ulf-Harald Koepke
Der Kölner Immobilieninvestor Proximus Real Estate gewinnt Ulf-Harald Koepke für sein Team. Er soll den Bereich Investmentmanagement ausbauen und dabei vor allem Fondsprodukte und Club Deals für institutionelle Anleger und vermögende Privatpersonen entwerfen und verwalten.

Koepke kommt von Axa Investment Managers, wo er seit 2003 tätig war. Zuletzt verantwortete er als Manager Publikums- und Immobilienspezialfonds. Koepke arbeitete vor seinem Wechsel zu Axa drei Jahre in der Immobilienmarktforschung bei der Hypovereinsbank.
Mehr zum Thema
BNP Paribas Real Estate baut Privatkundenbetreuung aus
Aberdeen vergrößert Immobilien-Team
Goodbye Deutschland: KBC zieht sich zurück