Rentenversicherungen „Abschlusskosten bei Riester-Verträgen ungesetzlich hoch“

Axel Kleinlein: Der Verbraucherschützer kritisiert „besonders lange Lebenserwartungen“ bei der Riester-Rente. „Man muss schon sehr alt werden, bis man tatsächlich in den Genuss dessen kommt, <a href='https://www.dasinvestment.com/altersvorsorge-riester-laeuft-nicht-so-schlecht-wie-gerne-geunkt-wird/' target='_blank'>was der GDV als Geschenk bezeichnet</a>. Es sei denn, man arbeitet in der Versicherungswirtschaft und schöpft die Kosten sofort ab.“ | © Achenbach / Bund der Versicherten (BdV)

Axel Kleinlein: Der Verbraucherschützer kritisiert „besonders lange Lebenserwartungen“ bei der Riester-Rente. „Man muss schon sehr alt werden, bis man tatsächlich in den Genuss dessen kommt, was der GDV als Geschenk bezeichnet. Es sei denn, man arbeitet in der Versicherungswirtschaft und schöpft die Kosten sofort ab.“ Foto: Achenbach / Bund der Versicherten (BdV)

//

Weiterlesen auf bdv-blog.de

nach oben