Riesenunternehmen Die größten Börsengänge der Welt

Platz 10: Industrial Bank of China

Industrial Bank of China | © Getty Images

© Getty Images

Die Industrial and Commercial Bank of China (ICBC) – hier eine Filiale in Peking – ging 2006 an die Börse. Das Emissionsvolumen der Bank, die als das größte Finanzinstitut der Welt gilt, lag bei knapp 14 Milliarden US-Dollar.

Der US-Finanzdienstleister Renaissance Capital, der Firmen und Anleger in Sachen Initial Public Offering (IPO, zu deutsch: erstes öffentliches Angebot) berät, führt eine Rangliste der Börsengänge mit den größten Emissionsvolumen. Die Top 11 zeigen wir hier in Bildern.

Zuletzt aktualisiert: 16. Dezember 2019

Mehr zum Thema

WEITERE Bildergalerien
EMPFOHLENE Bildergalerien
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben