Versicherungen-Apps „10-mal höhere Interaktionsrate mit Versicherungen als beim klassischen Makler“

Seite 2 / 3

Bei welchen dieser sechs Top-Themen Ihrer potenziellen Kunden besteht Ihrer Meinung nach am meisten Nachholbedarf für Ihr Unternehmen beziehungsweise für die gesamte Insurtech-Branche?

Wir sehen uns in allen Punkten sehr gut aufgestellt und arbeiten ständig im Interesse des Kundenwohls daran.

Und bei welchen dieser sechs Top-Themen Ihrer potenziellen Kunden hat Ihr Unternehmen beziehungsweise hat die gesamte Insurtech-Branche in den vergangenen Monaten Fortschritte gemacht?

Die stetige Weiterentwicklung unserer App zählt zu dem Bereich mit der größten Dynamik. Ständig entwickelt unser Product-Team neue Features und optimiert bestehende Anwendungen. So können unsere Kunden seit vorigem Jahr beispielsweise gemeinsam mit dem Partner Versicherungen verwalten, selbst einen Schaden in der App melden und mit der Integration der Gesetzlichen Krankenversicherung nun ihren Versicherungsschutz komplett über die App abdecken. Auf diese stetige Weiterentwicklung der App durch neue Features sind wir stolz und freuen uns, den Kunden auch im neuen Jahr zahlreiche Neuerungen anbieten können.

Warum werden Verbraucher Ihrer Meinung nach beim Benutzen Ihrer Versicherungs-App besser über das Thema Versicherungen beraten als bei klassischen „Offline“-Vermittlern?

Ein großer Vorteil liegt darin, dass unsere Kunden ihren Versicherungsschutz zu jeder Zeit und an jedem Ort überprüfen lassen können ­ohne lästigen Papierkram.

Zu unserer Zielgruppe gehören Kunden, 

  • die selbst entscheiden wollen, wann sie beraten werden, 
  • die sich selbst informieren wollen und trotzdem nicht auf kompetente Beratung verzichten wollen, 
  • die nicht die Zeit oder Muße haben, einen Berater nach Hause einzuladen und 
  • die laufenden und mehrmaligen Kontakt zu schätzen wissen.

Die Interaktionsrate unserer Kunden mit ihren Versicherungen ist zehnmal höher als die eines Kunden eines klassischen Maklers. Das zeigt die hohe Akzeptanz unseres Angebotes. Beim Abschluss unterschiedlicher Verträge bei verschiedenen Vermittlern verlieren viele Kunden zudem schnell den Überblick.

Mit der Getsafe ­App haben Kunden einen Ansprechpartner für alle Versicherungen und volle Kontrolle durch Einsicht aller Versicherungen in der App. Der Kundenservice ist telefonisch oder per Chat zu erreichen. Kunden erwarten heutzutage, dass ihnen alle Interaktionsmöglichkeiten immer zur Verfügung stehen, um mit Versicherern so umgehen zu können, wie sie es aus anderen Lebensbereichen gewohnt sind.

Ferner werden unsere Kundenberater nicht auf Provisionsbasis vergütet, sondern beziehen ein Festgehalt und darüber hinaus einen variablen Bonus, der sich an der erreichten Kundenzufriedenheit orientiert. Für sie steht die optimale und bedarfsgerechte Absicherung des Kunden und nicht die Anzahl abgeschlossener Verträge im Vordergrund.