LinkedIn DAS INVESTMENT
Suche
in MärkteLesedauer: 1 Minute

Abpfiff: HSV verliert Sponsor

Quelle: Fotolia
Quelle: Fotolia
„Wir haben in den vergangenen Jahren gerne und erfolgreich mit dem HSV zusammengearbeitet“, sagte Dirk Jens Nonnenmacher, Vorstandsvorsitzender der HSH Nordbank. “Der HSV ist ein echter Sympathieträger. Dass die HSH Nordbank ihr Namensrecht für das Stadion im kommenden Sommer abgeben wird, sei daher zwar eine Enttäuschung, gleichwohl seien die Beweggründe
nachvollziehbar. Gestartet war die Bank als Arena-Namensgeber im Jahr 2007 aus regionalem Engagement sowie zur kommunikativen Unterstützung des geplanten Börsengangs. „Nun ist die Situation durch die Finanzkrise für uns eine entschieden andere“, so Nonnenmacher. “Die Bank muss sparen und sich neu aufstellen“.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
PDF nur für Sie. Weitergabe? Fragen Sie uns.
Tipps der Redaktion