Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)

Basel III: Mittelständler fürchten teurere Kredite

//
Das Reformpaket Basel III steht unter anderem für schärfere Kapitalanforderungen für Kreditinstitute und soll ab 2013 schrittweisein Kraft treten. Banken müssen bei der Kreditvergabe mehr Eigenkapital vorhalten und künftig eine fristengerechte Refinanzierung sicher stellen.

Was heißt das für die Unternehmen? Die Deutsche Bank hat in einer repräsentativen Umfrage 200 kleine und mittlere Unternehmen mit einem jährlichen Umsatz von weniger als 25 Millionen Euro über ihre Erwartungen dazu befragt.

Aufwändigere Prüfung von Kreditanträgen

Die deutschen Mittelständler erwarten durch Basel III vor allem genauere Prüfungen von Finanzierungen (77 Prozent) und höhere Rating-Anforderungen (76 Prozent). 58 Prozent der Unternehmen befürchten zudem, dass sich die Kredite verteuern werden. Allerdings fühlen sich zwei Drittel (65 Prozent) der kleinen und mittleren Unternehmen über die Anforderungen aus Basel III schlecht informiert.

„Die Basel-III-Richtlinien werden die Kreditanforderungen für den Mittelstand verschärfen. Kleine und mittlere Unternehmen sollten sich daher frühzeitig vorbereiten und ihre Liquidität aktiv planen, um auch künftig ausreichend Finanzmittel zu guten Konditionen für weiteres Wachstum zu erhalten“, erläutert Jürgen Harengel, Leiter Geschäftskunden Deutschland der Deutschen Bank.

Unternehmen noch wenig vorbereitet

Doch eine derartige Voraussicht ist nicht spürbar. Nur jedes dritte Unternehmen plant aktuell, Maßnahmen zur Vorbereitung auf Basel III zu ergreifen. 77 Prozent dieser Unternehmen beabsichtigen, speziell auf Basel III zugeschnittene Beratungsangebote in Anspruch zu nehmen, weitere 83 Prozent wollen zur Vorbereitung auf Basel III ihre Liquidität optimieren.

Durch die Verkürzung von Zahlungszielen oder ein verändertes Mahnwesen können Unternehmen Liquiditätsengpässe vermeiden und die Rendite steigern. Darüber hinaus geben drei Viertel der Unternehmen an, bestehende Finanzierungen überprüfen zu wollen.

Mehr zum Thema
So rettet man die Finanzwelt vor dem Untergang
Crash-Prophet Max Otte: Letzte Chance für die Politik
„Das Rating-System war einfach zu gemütlich“
nach oben