Muhammed Yesilhark

Muhammed Yesilhark

Carmignac feuert europäisches Aktien-Team

//
Die Pariser Fondsboutique Carmignac Gestion wechselt ihr gesamtes Team für europäische Aktien aus. Leiter Laurent Ducoin und sein Team, bestehend aus Samir Essafri und Francois-Joseph Furry, mussten das Unternehmen verlassen.

Als Ersatz holt sich Carmignac ein vierköpfiges Team der Investmentgesellschaft SAC Global Investors ins Haus. Die Truppe betreute dort vier Jahre lang ein europäisches Aktienportfolio. Durch den Personalwechsel erhofft sich Carmignac-Gründer Edouard Carmignac eine deutlich bessere Wertentwicklung bei seinen europäischen Aktienfonds. Betroffen sind der Carmignac Grande Europe (WKN: A0DKM6), Carmignac Euro-Patrimoine (WKN: A1J0KD) und Carmignac Euro-Entrepreneurs (WKN: A0DP5Z).

Muhammed Yesilhark leitet das neue Team und wird den Grande Europe Fonds sowie den Carmignac Euro-Patrimoine, einen Long-Short-Fonds, verwalten. Der 33-Jährige war fünf Jahre am Aufbau des Hedgefonds-Geschäfts von York Capital beteiligt. Seit 2009 arbeitete er bei SAC.

Mit Yesilhark wechseln Malte Heininger sowie die beiden Analysten Huseyin Yasar und Saiyid Hamid zu Carmignac. Heininger war vor seiner SAC-Zeit bei Morgan Stanley tätig. Der 32-Jährige wird als stellvertretener Manager den Carmignac Euro-Entrepreneurs verantworten. Yasar arbeitete vor seinem Wechsel zu SAC in der M&A-Abteilung Goldman Sachs. Hamid war bei TA Associates tätig, bevor er zur Investmentgesellschaft kam.

Mehr zum Thema
Klaus Kaldemorgen: „Ich möchte mich mit Flossbach und Carmignac messen“Carmignac Patrimoine: Französische GerüchtekücheCarmignac-Manager: „Das ist schon frustrierend”