Norbert Porazik, Fonds Finanz

Norbert Porazik, Fonds Finanz

Fonds Finanz: Rekordergebnis in 2010

//
Die Umsatzerlöse der Fonds Finanz Maklerservice im abgelaufenen Geschäftsjahr stiegen nach Unternehmensangaben um fast 50 Prozent auf insgesamt 76,9 Millionen Euro. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit kletterte von 2,0 auf insgesamt 6,2 Millionen Euro. Der Jahresüberschuss lag bei 3,9 Millionen Euro.

Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz zum avisierten Umsatzziel dieses Jahres: „Wir sind sehr gut ins neue Jahr gestartet. Wahrscheinlich können wir bereits in diesem Jahr die 100-Millionen-Euro-Grenze beim Umsatz knacken.“ Die Geschäftsführung beschloss, die Mitarbeiter des Maklerpools aufgrund des Rekordergebnisses mit durchschnittlich mehr als einem Monatsgehalt am Erfolg des Unternehmens zu beteiligen.

Details zur Unternehmensentwicklung sowie zur Bilanz 2010 will Fonds Finanz erstmals öffentlich im Rahmen der Hauptstadtmesse in Berlin am 13. Oktober 2011 vorstellen. Die testierten Zahlen, der Lagebericht sowie detaillierte Informationen zum Geschäftsjahresabschluss 2010 können zudem in Kürze über den e-Bundesanzeiger und auf der Internetseite des Maklerpools eingesehen werden.

Mehr zum Thema
Makler, Mädels und Moneten: Die 5. MMM-Messe der Fonds Finanz in Bildern Fonds Finanz meldet Rekordzahlen für 2009 Fonds Finanz: „Wir betreiben keine Provisionstreiberei“