Aktualisiert am 29.01.2020 - 08:55 UhrLesedauer: 1 Minute

Geschlossene Fonds: „Pi mal Daumen ist Vergangenheit“

Lars Ternien
Lars Ternien
Mehr zum Thema
„Klassische Schiffsfonds wird es nicht mehr geben“
Geschlossene Fonds ohne Weichkosten: „Die Branche braucht den radikalen Schnitt“
VGF Summit Geschlossene Fonds: „Informieren, stärken, starten“