Immobilien

Das Baukindergeld erleichtert gerade Bau­familien mit nicht so komfortabler Kapital­decke die Finanzierung des Eigenheims, sagt Robert Annabrunner, Bereichsleiter Dritt­vertrieb der DSL Bank. [mehr]

Eine aktuelle Studie der Fondsgesellschaft Blackrock zeigt, dass die Versicherungsbranche wieder risikobereiter wird. Grund dafür sind vor allem makroökonomische Sorgen. So plant fast die Hälfte aller Teilnehmer, die Risikopositionen in ihren Portfolios innerhalb der nächsten ein bis zwei Jahre auszubauen. [mehr]

Die Kölner Investmentgesellschaft Monega hat im August einen vermögensverwaltenden Multi-Asset-Fonds mit Fokus auf den Euroraum aufgelegt. Der Salomon Strategy wird vom Landert Family Office Deutschland beraten. [mehr]

Der Immobilienboom macht auch vor Ackerland nicht Halt, beobachtet Heinrich Meller von Finum Private Finance. Denn fruchtbarer Boden ist nicht beliebig vermehrbar, was ihn zum begehrten Anlageobjekt mache. Der Vermögensverwalter erklärt, wie Anleger von dem boomenden Markt profitieren können. [mehr]

Der weltweit größte Vermögensverwalter Blackrock bietet einen neuen Immobilienfonds in Deutschland an, mit dem Anleger auf so genannte Core-Objekte in der Eurozone setzen können. Investiert wird hauptsächlich in Büro-, Einzelhandels- und Logistikobjekte sowie ergänzende alternative Investments. [mehr]

Den Bau der eigenen vier Wände finanzieren die Deutschen mit immer höheren Baukrediten. 230.000 Euro nahmen die bauenden Bürger im August im Schnitt auf. Das sind 15 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Die Details. [mehr]

Trendwende bei deutschen Wohnimmobilien? Das fragen die Analysten der Berliner Rating-Agentur Scope in einer aktuellen Studie. In einer Bilderstrecke zeigen wir, wie stark die Preise für Wohneigentum seit 2008 in den zehn größten Städten Deutschlands gestiegen sind. [mehr]

22 Fragen an Vincent Frommel

„Mein Herz schlägt fürs Skifahren“

Den neuesten Fragebogen mit 22 nicht ganz so gewöhnlichen Fragen beantwortet Vincent Frommel, Leiter des Fondsmanagements bei BMO Real Estate Partners Deutschland. Darin spricht er über erste Tramper-Erfahrungen in Frankreich und darüber, was heute für ihn zu einem perfekten Urlaub dazugehört. [mehr]

HTB-Chef Marco Ambrosius im Interview

„Logische Weiterentwicklung des KG-Modells“

Die geschlossene Investment-AG wird den herkömmlichen KG-Modellen ernsthaft Konkurrenz machen, ist Marco Ambrosius überzeugt. Der Geschäftsführer der HTB Hanseatisches Fondshaus nennt als Argument dafür unter anderem Steuervorteile für Anleger. [mehr]