Allianz-Fahnen: 5 der 12 besten Riester-Tarife stammen vom Versicherungsriesen. Foto: Allianz

IVFP-Rating

Das sind die 12 besten Riester-Tarife 2019

2019 führte das IVFP zum 11. Mal sein Riester-Rating aus Kundensicht durch. Die Forscher analysierten 40 Riester-Tarife von 33 Versicherungsgesellschaften. Dabei teilten sie die Tarife in die Kategorien „Klassik“, „Klassik Plus“, „fondsgebunden mit Garantie“ sowie „Comfort“ und „Index“ ein. Die Gesamtnote setzt sich aus vier Teilbereichsnoten (Unternehmen, Rendite, Flexibilität sowie Transparenz/Service) zusammen.

Das Ergebnis: 12 der 40 getesteten Tarife erhielten die Note „exzellent“. Weitere 18 schnitten „sehr gut“ ab.

Die exzellenten Tarife gehören den Kategorien „Klassik Plus“, „fondsgebunden mit Garantie“ sowie „Comfort“ und „Index“ an. Bei den klassischen Tarifen schneiden zwar vier Angebote „sehr gut“ ab. Die Auszeichnung „exzellent“ bekommt aber keines davon.

Und hier sind die 12 besten Riester-Tarife aus IVFP-Sicht:

Quelle: Institut für Vorsorge und Finanzplanung 2019

Mehr zum Thema
Organ- oder Manager-HaftpflichtVersicherer VOV will neue Zielgruppen erreichen Axa-Studie zum WeltfrauentagCorona-Krise macht Frauen psychisch mehr zu schaffen Vergütungen für AzubisSo schneiden Finanz-Jobs im Vergleich ab